Fahrradtour 2021BannerbildBannerbild
 

Landfrauen erkunden Brandenburg an der Havel (16. 05. 2019)

Landfrauen erkunden das Havelland

Über vier Tage haben 43 Landfrauen aus Goldenstedt und Vechta - Langförden das Havelland in Brandenburg an der Havel erkundet. Unser Busfahrer Siggi versorgte uns auf der Hinfahrt mit Frühstück und zu Mittag gab es eine leckere Erbsensuppe. Nachdem wir am Nachmittag unser Hotel bezogen hatten, machten wir einen Abendrundgang mit unserer Stadtführerin und Marktweib "Christine", die mit "Herz und Schnauze" dabei war. Der Abschluss fand im Weinsalon mit einem leckeren Abendessen statt. Am nächsten Tag ging es mit Christine nach Rathenow zum Optikpark. Eine kleine

Flossfahrt rundete das Programm ab. Anschließend besuchten wir Ribbeck. Es ist ein faszinierender Ort rund um das berühmte Fontane - Gedicht.

Dort nahmen wir eine Kaffeepause mit Fontanes Lieblingskuchen ein (Birne  Helene- Torte). Am vorletztem Tag ging es nach Potsdam. Dort gab es eine Führung im Schloss Sonssouci und am Nachmittag blieb noch genügend Zeit für eigene Erkundungen. In Brandenburg an der Havel starteten wir zu einer Grill- Schifffahrt in den Abend und genossen das herrliche Wetter. Auch den Brandenburger Original Fritze Bollmann erkannten wir wieder. Bei den Gruson - Gewächshäusern machten wir am Abreisetag in Magdeburg Stopp, es ist ein tropisch - botanischer Garten,auch den Schwiegermuttersitz konnten wir bewundern. Vier schöne, erlebnisreiche und sonnige Tage gingen vorbei im Havelland. Ein großes Dankeschön geht an das Team Merlino Reisen und unserem Busfahrer Siggi.


Mehr über: Landfrauenverein Goldenstedt

[Alle Veranstaltungsfotos anzeigen]