Link verschicken   Drucken
 

"Ostfriesentee, Leer und mehr..." (21.06.2016)

LandFrauenverein Steinfeld-Mühlen: „Ostfriesentee, Leer und mehr…“

 

Zu einem Tagesausflug Richtung Leer brachen 48 Frauen des LandFrauenvereins Steinfeld-Mühlen auf. Als erstes wurde das Besucherzentrum der Firma Bünting in Nortmoor  angesteuert. In einem interessanten Vortrag wurde die Firmengeschichte des Familienunternehmens und dessen Unternehmensstruktur erläutert. Nachdem die Frauen einen Blick in die Teeproduktion und die Herstellung von echtem Ostfriesentee werfen konnten, fuhren sie in kleinen Besucherzügen über das Firmengelände. Hier besichtigten sie das 38.000m² große Logistikzentrum und das  Tiefkühllager. Natürlich durfte auch eine original Ostfriesische Teestunde mit Kluntje und Sahne nicht fehlen. Gegen Mittag ging der Ausflug weiter in die Hafenstadt Leer. Das Stammhaus der Familie Bünting, das Teemuseum, der Hafen und viele kleine Läden luden zum Stöbern und Bummeln ein.  Am Spätnachmittag besuchten die LandFrauen noch den Garten der Familie Diddens in Esklum, der auf dem ehemaligen Gelände der Dorfschule vor über 20 Jahren nach und nach entstanden ist. Viele Schnittgehölze wurden hier mit verschiedensten Stauden  und Rosensorten arrangiert. Den Ausklang mit vielen lehrreichen Erlebnissen fand der Tag bei einem gemeinsamen Abendessen im Gasthaus Pollmeyer in Thüle.

 


Mehr über: LandFrauenverein Steinfeld-Mühlen

 

[alle Veranstaltungsfotos anzeigen]